Über uns

Verena Neff

Inhaberin

Aus Freude und Leidenschaft bin ich dem Coiffeur-Handwerk mein ganzes Berufsleben lang treu geblieben.
Das Jahr 1985 war eine intensive und wegweisende Zeit für mich. Damals arbeitete ich als Teamleiterin in einem renommierten Coiffeursalon ein 100%-Pensum und bildete dabei auch Lernende aus. 
Im Juli machte ich dann mein Meisterdiplom und zwei Monate später haben mein Mann und ich, zusammen mit unserer grossen Verwandtschaft, unsere Hochzeit gefeiert. 
Noch im selben Jahr konnte ich, nach längerer Umbauzeit, in unserem Haus mein eigenes Coiffeur-Geschäft, den «Trend-Coiffure» eröffnen.
In all den Jahren durften meine ehemaligen Angestellten und ich schon unzählige Kundinnen und Kunden bedienen. 
Obwohl mich meine Familie mit drei Töchtern auch beanspruchte, war es mir glücklicherweise in Teilzeit immer möglich, in meinem eigenen Geschäft tätig zu sein.
Es freut mich sehr, dass unsere jüngste Tochter Sonja, meine Liebe zum Coiffeurberuf teilt und dass sie nun mit mir zusammen die Kundschaft bei Trend Coiffure betreuen wird…

Sonja Neff

Mitarbeiterin

Durch das Geschäft meiner Mutter hatte ich bereits als Kind Einblicke in den Arbeitsalltag einer Coiffeuse.
Die verschiedenen Frisuren der Kunden und der Betrieb im Geschäft faszinierten mich.
Schon früh war für mich klar, dass ich dieses Handwerk einmal lernen möchte.
Im Jahr 2011 startete ich meine Lehre als Coiffeuse EFZ und schloss diese 2014 erfolgreich ab.
Nach einem dreimonatigen Sprachaufenthalt in den USA eröffnete sich mir die Chance, in meinem Lehrbetrieb wieder einzusteigen.
In den folgenden Jahren durfte ich viel dazulernen und absolvierte neben trendorientierten Weiterbildungsseminaren, das Didaktik-Modul, welches mich zur Ausbildung von Lernenden berechtigt.
Von April 2018 bis November 2020 schloss ich die höhere Berufsprüfung, sowie die höhere Fachprüfung ab und bin nun im Besitz des eidgenössischen Diploms.
Ich bin sehr motiviert und voller Freude, dass ich nun gemeinsam mit meiner Mutter, bei Trend Coiffure arbeite und mich neuen, kreativen Herausforderungen stellen kann…